Halbkugel-Ansicht

Halbkugel-Ansicht

Die Halbkugel-Ansicht basiert auf 5 "Rows" von Einzelaufnahmen. Das heißt, dass jeweils 24 Bilder aus 5 unterschiedlichen Blickwinkeln von bis zu 90° aufgenommen und anschließend mittels Viewer-Software animiert werden. So lassen sich Objekte nicht nur in Rundum-Ansicht betrachten, sondern auch aus verschiedenen Winkeln der Vogelperspektive.

Die Halbkugel-Ansicht empfiehlt sich in Anwendungsfällen, in denen Produktdetails nicht nur von der Seite, sondern gezielt auch von oben abgebildet werden sollen. Der Betrachter hat so die Möglichkeit, das Produkt per Mausklick um eine zusätzliche horizontale Achse zu drehen und in das Objekt "hinein" zu zoomen.

Auch diese Form der 3D-Animation lässt sich mit der geeigneten Aufnahmetechnik und Software nach einer kurzen Einführung auch innerhalb Ihres Unternehmens realisieren.